Spanien-Urlaub 2011 für Radfahrer und Radsport-Fans

Radrennen in Spanien
Top-Termin für Radsport-Freaks und Fans ist die Spanien-Rundfahrt 2011 „La Vuelta“

Spanien-Urlaub für Radfahrer und Radsport-Fans

Spanien per Rad entdecken, aktiv in Spanien Rad fahren oder Radsport in Spanien live erleben. Radsportfreunde, Radfahrer und Radsport-Fans haben bei den Radreisen nach Spanien unter vielen Angeboten die Auswahl. Wer nicht selbst die Regionen in Spanien im Sattel erleben will oder wer mit einer kleinen Fahrradtour zum nächsten Ort, zu einem historischen Platz oder mit einer kleinen Rundfahrt zufrieden ist, der findet leicht die passende Unterkunft in Spanien mit Fahrrad-Verleih am Ort oder das Ferienhaus mit Fahrrädern für den individuellen Spanien-Urlaub mit Fahrrad oder Mountainbike.

Top-Termin für Radsport-Freaks ist aber auch die Spanien-Rundfahrt 2011 „La Vuelta“. Wer bei den grossen Radprofis live dabei sein will, sollte schon jetzt die passende Unterkunft in einem der Etappenorte des grössten spanischen Strassen-Radrennen reservieren. Viele Spanien-Urlauber, die mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs sind, können ebenfalls mit etwas Glück einen guten Platz entlang der 21 Etappen finden. Die Spanien-Rundfahrt 2011 startet am Samstag, den 20. August bis Sonntag, den 11. September 2011 und wird auf 21 Etappen mit einer Gesamtlänge von rund 3.300 Kilometern gefahren. Neun Flachetappen, zehn mittlere und hohe Bergetappen, ein Mannschafts- und ein Einzelzeitfahren sowie 46 Bergpässe bei nur zwei Ruhetagen werden den Besuchern und Urlaubern, Fans und nicht zuletzt den teilnehmenden Radprofis ein Radsport-Event der Extraklasse bieten. http://www.lavuelta.com/

Der Radsportkalender 2011 in Spanien ist voll von weiteren Radsport-Veranstaltungen in Nord- und Südspanien: http://www.rfec.com/vistas/calendario/calendario.aspx. Mehr Informationen zum Radsport insgesamt, zu einzelnen Veranstaltungen und vieles mehr rund um den Radsport finden Sie beim spanischen Radsport-Verband Real Federación Española de Ciclismo. - Ferraz, 16. 5º. 28008 - MADRID - Tel: (34) 91.540.08.41 / Fax: (34) 91.542.03.41

Die besten Bike-Routen in Spanien

Sie möchten doch lieber selbst in die Pedale treten und suchen noch Ideen, Strecken und Radwege für Ihren Radurlaub in Spanien? Vielleicht gefallen Ihnen die nachfolgenden Tour-Vorschläge für Radtouren, unter denen einige der besten Fahrrad-Routen in Spanien sind:
Ruta del Cid von Soneja nach Valencia, eine Radstrecke von ca. 8 Tagen, Radtouren entlang der Flüsse Cega - Eresma – Adaja, Mountainbiking auf der Route Chanajiga - Pino Llorón - Casa Forestal über 18,31 Kilometer, Die „Route des übergelaufenen Tropfens“ von Campanar bei Valencia bis ins Hinterland im Naturpark „Serra Calderona“ (Sehr schwere Tour über 76,57 Kilometer), Die Route der vier Tribute „4 Homenaje“ bei Rondas in Andalusien, die Radtour Playa de Miño - Carantoña - Castillo de Andrade (Der erste Teil der Strecke führt durch den alten Königsweg „Viadeiro“), Radwanderung Viguera – Cerrollera (Rad-Tour mitten durch Iregua auf einer alten Römerstraße), Puenteduero-Viana-Boecillo-Laguna (Schön, flach und leicht ist die Tour PPI 31 als Sommerstrecke zum Baden mit Familie und Freunden in die bekanntesten Strandabschnitte der Südküste von Valencia)
Auch die spanischen Inseln Mallorca, Ibiza, Teneriffe und Gran Canaria bieten ausgezeichnete, malerische, leichte und anspruchsvolle Radwege und –routen. Fast das ganze Jahr hindurch ist das Wetter ideal für Spanien-Urlaub für Radfahrer und Radsport-Fans …

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / spanien-netz.com

Datum: 26.04.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Markt-Tranzparenz für Spanien-Urlaub
Die Dankbarkeit der Verbraucher – vor allem aber motorisierter Touristen - für das urplötzliche politische Engagement in Sachen Spritkosten dürfte sich angesichts der Realität an den Tankstellen wohl in Grenzen halten.
Song Contest oder Grand Prix auf katalanisch
Eine kleine Geschichte zum Eurovision Song Contest oder Grand Prix de la Chancon aus Katalonien von vor genau 45 Jahren
Ausflug nach Empúries
Sommerferien an der Mittelmeerküste in Spanien und Museum? Das passt scheinbar nicht zusammen...